#Musiker und andere #Künstler in der #Corona-Pleite

Von Seiten der Sängerin und Songwriterin Julia Neigel und des Gründers und Intendanten der Jazztage Dresden, Kilian Forster, werden im Gespräch mit Julia Szarvasy ausführlich die drastischen Abläufe der bisherige “Corona”-Krise deutlich, die Kulturschaffende wirtschaftlich so sehr gefährdet wie wenige andere.

Zur Initiative “Stumme Künstler”

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert