🎬🏳️ Zeichen-Schiebereien

Im Juni letzten Jahres schrieb ich ja, es werde hier im Blog nun wieder munterer – aber Pustekuchen. Wobei ich mich damit ja nur in Ankündigungs-Rhetorik übe, die eine Spezialität von Gewinnern zu sein scheint.

Nein, aber – es passiert eine Menge. Mehrere Grübelbach-Alben sind langfristig in Vorbereitung, aktuell das zweite und erstmals englischsprachige der ➗ ROCK DOTS. Im vorletzten Eintrag hatte ich überdies einen No-Budget-Film erwähnt. 🏦🖼🎸🐞 IM BEZIRK dürfte auch noch 2022 das Licht der Öffentlichkeit erblicken – erst bei der einen oder anderen Aufführung vor Publikum (je nach Launen des Virus), dann sicher auf den Plattformen. Fast 50 Min. Film sind derzeit fertig.

Wie wir auf diesem Beweisfoto sehen, ist es bei den Dreharbeiten schon zu ganz erheblichen Zeichen-Schiebereien gekommen.

im bezirk zeichenschieberei

Hier sind Merlin und meine Wenigkeit mit Papst Tauchsieder I. in königlicher Mission unterwegs. Wir bewegen uns damit – in diesem Bild nicht direkt ersichtlich – im Refugium eines gigantischen Digitalkonzerns. Auch die Transformation unserer Ernährungsgewohnheiten wird in diesem experimentellen Spielfilm mehr als eine Rolle spielen.

Dann enthalte ich mich hier zwar mal erneut konkreter Datumsangaben – verspreche aber hoch und heilig, dass dieses Jahr nicht ereignislos im Grübelversum vorüberziehen wird.

Weiterlesen

Grübel-Arbeit unbeobachtet 🎞🥽 #gruebelbild

Hier im Blog war’s ein paar Wochen still. Das bedeutet nicht, dass das Grübel-Projekt ruht, ganz im Gegenteil: Es wachsen mehrere Alben in Proben, Aufnahmen und Sound-Experimenten. Daneben ist aus schon vorhandenen Videos der erste Teil eines längeren No-Budet-Experimental-Spielfilms geworden. Die Dreharbeiten werden schrittweise fortgesetzt.

Die Web-Aktivitäten werden hier jetzt wieder etwas verstärkt aufgenommen. Man muss ja nicht immer senden – das ist eine der besseren Losungen unserer Zukunft. Aber wenn, dann …

Weiterlesen

Wohlfeiles 🟥#SPD-Bashing? Versuch einer #Selbstkritik | 🥁 #Politik

Der GrübelSound-Smashhit KATZE ERKENNEN klingt wohl immer noch nach, wo er gehört wurde. So auch mir als Hauptverantwortlichem. Im Songtext sind es nicht zuletzt die abschließenden Zeilen, …

Dann gehst du nicht schwimmen
ohne ʼn Luftballon
Und wenn da SPD draufsteht
wen interessiert das schon?

… die in mir eine gewisse Wehmut aufsteigen lassen. Als Rock’n’Roll-Beauftragter unter Bundespräsident Walter Scheel (FDP) pflegte ich ja immer ein freundschaftliches Verhältnis zum Koalitionspartner.

Bundesarchiv Bild 146 1989 047 20 Walter Scheel
Bundespräsident Walter Scheel (1919–2016)
CC BY-SA 3.0 Bundesarchiv

Mein Versuch zur Differenziertheit blieb jedoch etwas halbherzig: In den Untiefen der vorliegenden Website teilte ich an gerade genannter Stelle versuchsweise in einer Text-Alternative auch gegen den großen Konkurrenten aus:

Dann hilft wohl nicht vieles außer ner Menge Schmu
und du setzt deine Hoffnung in die CDU

Eine gewisse Entspannung stellt sich ein, wenn ich die vergleichsweise rüden Methoden registriere, mit denen aktuell Rechtswissenschaftler Christoph Möllers in der Zeitschrift MERKUR auf die schwindenden Wählermassen der Sozialdemokraten eingeht:

Anders gesagt ist nicht klar, ob der Niedergang sozialdemokratischer Parteien im Anschluss an eine bestimmte wirtschaftsfreundliche Reformpolitik auch durch diese verursacht wurde.

https://www.merkur-zeitschrift.de/2021/01/21/der-lange-abschied-der-spd-kleine-parteienkunde-i/

Dieser Zusammenhang wird wohl als das Wikihausen-Trilemma in die Geschichte eingehen: Im Umkehrschluss Wirtschaftsunfreundlichkeit als notwendige Konsequenz politischer Alternativen anzunehmen, wäre wohl ebenso frivol, wie sozialrevolutionäres Pathos gänzlich aufzugeben.

Die Beobachtung Olaf Scholzens wird unter diesem Gesichtspunkt an Schärfe zunehmen müssen.

Weiterlesen

“Humormusik” 😁 mit #Flake | 🎵 #Musik #Satire

Der RAMMSTEIN-Keyboarder FLAKE widmet sich in dieser Folge seines radio-eins-Podcasts “Des Tastenfickers Podcast” der lächelnden Seite seiner Zunft und nennt es “Humormusik”.

Gut, dass wir so schnell eine Übersicht gewinnen, was bisher geschah.

Kleine Anmerkung: Bei 35:30 Min. erwähnt Flake zu den COMEDIAN HARMONISTS, sie seien 1927 von den Nazis verboten worden. Die Formation bestand 1928–1935.

Weiterlesen